Das ALB-Team

News

Besuchen Sie uns auf Facebook und informieren Sie sich über Neuigkeiten beim ALB e. V.! Außerdem finden Sie dort eine Sammlung aktueller Beiträge zum Thema Behinderung aus Radio, Fernsehen sowie verschiedenen Online-Magazinen.

Zur ALB-Facebookseite geht es hiertl_files/alb-regensburg/bilder/facebook.png

Erster inklusiver, interkultureller, (sprach)barrierefreier Jugend-Theatertag am 9.Dezember 2017 in der Alten Mälzerei

Am 9. Dezember 2017 veranstaltet der Bezirksjugendring Oberpfalz in der Alten Mälzerei den ersen inklusiven, interkulturellen, (sprach-)barrierefreien Jugend-Theatertag!
 
Mittels Workshops mit inklusiven und integrativen Chrakter soll erfahrbar gemacht werden, dass junge Menschen mit ihren Aktivitäten und Ideen Veränderungen herbeiführen können, wenn beispielsweise dem Alten etwas Neues oder dem Gewohnten etwas Fremdes gegenübergestellt wird. Durch kulturelle Weiterentwicklung können junge Menschen bewusst Klischees und Vorurteile aufbrechen, zum Nachdenken anregen und zum Mitwirken motivieren. Das Zusammenspiel von Theorie und Praxis wird rund, wenn beispielsweise das Aufbrechen von Vorurteilen sich nicht allein im Inhalt wiederspiegelt, sondern gleichermaßen im Zuge des aktiven Gestaltens: Mitgestaltung für Alle soll ermöglicht werden, ohne Einschränkungen.
 
Interessante, abwechslungsreiche Workshops und eine Theateraufführung warten auf alle Jugendlichen ab 14 Jahren mit Spaß und Interesse an Theater und Kreativität!

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit im Büro der Netzwerkfrauen-Bayern gesucht!

Die Netzwerkfrauen Bayern, ein offener Zusammenschluss zur Interessenvertretung und Beratung von und für Frauen und Mädchen mit Behinderung in Bayern sucht für das Team im Netzwerkbüro mit Sitz in München eine Referentin für Öffentlichkeitsarbeit.
 
Die Mitarbeiterinnen des Netzwerkbüros leben Alle selbst mit einer Behinderung und arbeiten nach dem Prinzip des Peer Counceling. Demnach wird explizit eine Bewerberin mit Behinderung gesucht.
 
Nähere Informationen zu den Voraussetzungen der Stelle, den genauen Anforderungsprofil und dem, was die Stelle den potentiellen Bewerberinnen bieten kann, findet sich unter folgendem Link:
 
 
Bei Interesse werden Bewerbungen gern entgegengenommen, bevorzugt per E-Mail an: